Rollläden

Schutz vor Hitze, Kälte, Lärm, unerwünschten Blicken, und vielem mehr…

Vorbaurollläden werden vor das Fenster montiert, dadurch entstehen keine Wärmebrücken über dem Fenster, da die Gebäudehülle nicht durchbrochen ist. Ein Vorteil, der sich durch weniger Energieverbrauch, geringere Umweltbelastung, niedrigere Kosten und gleichzeitig mehr Wohnkomfort durch besseres Raumklima zeigt. Die Aluminium-Rollladenprofile sind doppelwandig und ausgeschäumt daher äußerst stabil und langlebig. Rollläden sind mit Gurt, Kurbel oder Motorantrieb erhältlich. Motorbetriebene Rollläden öffnen und schließen sich durch einen simplen Knopfdruck. Mit einer zusätzlichen Funksteuerung können Sie dies von jeder beliebigen Position in Ihrem Haus/Garten ausführen. Nutzen Sie die verschiedenen Automatisierungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Zeitschaltuhren sowie automatische Lichtsensoren, die Ihre Systeme steuern, auch wenn Sie nicht zuhause sind. So schrecken Sie potenzielle Einbrecher ab und machen Ihr Leben einfacher und sicherer.

Aluminiumprofile sind äußerst langlebig, pflegeleicht und beständig gegen Witterungseinflüsse durch UV-Licht, Hitze, Kälte und Regen sowie einbruchshemmend. Die umweltfreundliche Schäumung macht die Profile stabil. Die einbrennlackierte Oberfläche ist witterungsunempfindlich und muss nie wieder nachgestrichen werden.

Ist ein Rollladen heruntergelassen, wird er den unterschiedlichsten Witterungseinflüssen ausgesetzt. Direkte Sonneneinstrahlung mit hohen Temperaturen im Sommer und klirrender Kälte mit Eis und Schnee im Winter. Um in jeder Situation eine zuverlässige Funktion zu gewährleisten, ist die Wahl des richtigen Rollladenprofils entscheidend.

NEU: Tageslichtrollladen: s_onro

Die moderne Form von s_onro gibt Sicherheit und Transparenz. Das führt zu einer neuen Ästhetik. Sie atmet. Sie läßt Licht und Luft in die Räume. Rollladen und Sonnenschutz verbinden sich perfekt. Ab 23° Sonnenstand lässt s_onro keine direkte Sonnenstrahlung in Räume kommen. Will man Dunkelheit, fährt man s_onro dicht zusammen. Soll der Kontakt nach Außen bestehen bleiben, führt man s_onro individuell nach oben und bestimmt somit die gewünschte Lichtmenge.

Wir beraten Sie gerne.

Fragen Sie uns nach Ihrem persönlichen Angebot.